“Tabellenführer” Fußball

Kaum ein Mensch kann sich der Faszination des Fußballs entziehen. Selbst Papst Franziskus ist Mitglied in mehreren Klubs. Doch wem gehören die Vereine eigentlich, die Woche für Woche Tausende in Verzückung versetzen oder in tiefe Depressionen stürzen. Fünf ungewöhnliche Besitzverhältnisse.
1

Ein Hoch auf die hohe Kante – auch Millionäre sparen

Der Weltspartag zielt darauf ab, die Bedeutung des Sparens ins Bewusstsein zu rücken, und einen Anreiz zu geben, auch mit geringem finanziellen Aufwand schrittweise ein Sicherheitspolster oder ein kleines Vermögen aufzubauen. Doch was bedeutet Sparen für diejenigen, die bereits über ein großes Vermögen verfügen?
9

EZB übernimmt Bankenaufsicht – die Kontrollen werden strenger

Zum ersten Mal in der Geschichte übernimmt eine Institution die Aufsicht über alle Banken in der Eurozone. Doch welche Implikationen bringt die EZB-Aufsicht mit sich?
15

Ebola ist nicht Afrika und Afrika nicht Ebola

Wegen Ebola leidet die westafrikanische Wirtschaft. Projekte sind gestoppt, Investitionen bleiben aus. Der ganze Kontinent steht unter Generalverdacht. Trotzdem sollten deutsche Unternehmen in Afrika aktiv werden.
7

Warum Vereine zum Auslaufmodell werden

Die Bundesliga wartet mit Rekorden auf: Satte Einnahmen aus Vermarktungsrechten, medialen Rechten, Sponsoring und Merchandising füllen die Kassen der Liga. Auch die Clubs holen sich ihr Stück vom großen Kuchen.
25

Compliance: Ohne Überblick keine Rechtssicherheit

Lange Zeit haben Unternehmenslenker das Thema Compliance nicht richtig ernst genommen – und merken nun, dass sie die Verantwortung dafür nicht delegieren können.
13